online Tickets buchen

  November 2019
Do Fr Sa So Mo Di Mi
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       

 

 

Filmpremiere

 

CIRCLEWAYS – Alte Wege in eine neue Kultur

 

BRD 2019, 75 Min
Regie, Schnitt, Storyboard, Interviews: Mia Zitlau
Kamera, Licht: Paul Weisflog
Schnitt, Interviews, Grafik, Kamera, Licht: Martin Drzisga Initiation,
Kamera, Grafik, Schnitt: Heiko Schleinitz
Musik, Ton: David Emanuél Brunzel
Sound- & Tonmastering: Riccardo Gunder
Mitwirkende: Charles Eisenstein, Manitonquat, Gerald Hüther, Clinton Callahan, Gabriele Seils, Barbara Strauch, Dirk Schröder u.v.m.

 

Träger: WirWelt e.V.

 

 

 

Gibt es Alternativen zu dem sozialen (Allein-)Sein in unserer modernen Kultur? Gibt es andere Formen, wie wir uns als Menschen begegnen können?
Ist es möglich, unser Zusammenleben und unser Miteinander auf Werte wie Verbundenheit, Achtsamkeit und Co-Kreativität auszurichten?
Wir - 6 junge CottbuserInnen - haben uns auf den Weg quer durch Europa gemacht, um dies herauszufinden. Wir begegneten uralten Weisheiten indigener Völker sowie modernem Wissen aus Psychologie, Neurobiologie und experimentellen Gemeinschafts-Laboren. Dieser Film ist (k)eine Dokumentation, sondern ein Lebenswandel für uns. Eine Reise auf uralten Pfaden in eine andere Kultur.

 



Fr 25.10. 19 Uhr
Offizielle Premiere des Dokumentar- film Projektes im Cottbuser Glad-House-Saal mit einer Gesprächsrunde in Anwesenheit des Filmteams vom WirWelt e.V. sowie Livemusik. Die Veranstaltung wird zusätzlich live ins Internet (Youtube / Facebook) übertragen.
Die Aftershowparty findet in der „Marie“ statt.
www.circlewayfilm.com
Der Eintritt ist frei - bzw. auf Spendenbasis