OBENKINO erhält Kinopreis des Deutschen Kinematheksverbundes


Die Jury des Kinopreises des Deutschen Kinematheksverbundes hat uns einen 1. Preis in der Kategorie: „Kino, das wagt!“ zugesprochen. Ausgezeichnet wurden Programme, die neue filmästhetische Perspektiven anbieten. Dies umfasst die Präsentation filmkünstlerischer Werke abseits des Mainstreams sowie der verschiedensten Genres. Nicht zuletzt wurden auch innovative Ansätze in Programmstruktur und die Präsentationsformen gewürdigt.

Darüber freuen wir uns sehr.



https://cinefete.de | Reservierung

Freitag 07.02.
9.30 Uhr
Ferienfilm
DIE SCHNEEKÖNIGIN
FSK: ohne Altersbeschränkung

 


 

21.00 Uhr
INTRIGE

 

Samstag 08.02.
16.30 Uhr | 19.15 Uhr
INTRIGE

 

Sonntag 09.02.
16.30 Uhr | 19.15 Uhr
INTRIGE

 

Montag 10.02.
17.00 Uhr
INTRIGE
French with German subtitles - Französisch mit deutschen Untertiteln

 


 

19.45 Uhr
INTRIGE

 

Di 11.02. bis Fr 14.02. keine Filmvorstellungen

 

Samstag 15.02.
17.30 Uhr | 19.45 Uhr
GUNDERMANN REVIER
BRD 2019, 98 Min
Regie: Grit Lemke

 

Sonntag 16.02.
Film&Gespräch
17.00 Uhr
GUNDERMANN REVIER
Nach dieser Vorstellung findet ein Gespräch mit der Regisseurin statt.

 

Montag 17.02.
Literatur&Gespräch
18.30 Uhr
GOTT WOHNT IM WEDDING
Lesung und Gespräch mit der Schriftstellerin Regina Scheer

 

Dienstag 18.02.
18.00 Uhr | 20.15 Uhr
GUNDERMANN REVIER

 

Mittwoch 19.02.
17.30 Uhr | 20.00 Uhr
GUNDERMANN REVIER

 

Donnerstag 20.02.
19.00 Uhr
DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMÃO
Brasilien/BRD 2019, 139 Min
Regie: Karim Aïnouz

 

Freitag 21.02.
16.00 Uhr
DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMÃO

 


 

19.30 Uhr
Film&Gespräch
CIRCLEWAYS – Alte Wege in eine neue Kultur
BRD 2019, 75 Min
Regie: Mia Zitlau
Im Anschluss an die Filmvorführung gibt es eine Gesprächsrunde in Anwesenheit des Filmteams vom WirWelt e.V. sowie die Möglichkeit eines Schnupperworkshops.

 

Samstag 22.02.
16.30 Uhr | 20.00 Uhr
DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMÃO

 

Sonntag 23.02.
16.00 Uhr
DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMÃO

 


 

 

19.00 Uhr
Film&Gesspräch
CIRCLEWAYS – Alte Wege in eine neue Kultur
BRD 2019, 75 Min
Regie, Schnitt, Storyboard, Interviews: Mia Zitlau
Im Anschluss an die Filmvorführung gibt es eine Gesprächsrunde in Anwesenheit des Filmteams vom WirWelt e.V. sowie die Möglichkeit eines Schnupperworkshops.

 

Montag 24.02.
19.30 Uhr
DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMÃO

 

Dienstag 25.02.
17.30 Uhr
DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMÃO
In Portuguese with German subtitles – Portugiesisch mit deutschen Untertiteln

 


 

20.45 Uhr
DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMÃO

 

Mittwoch 26.02.
18.30 Uhr
DIE SEHNSUCHT DER SCHWESTERN GUSMÃO

 

Donnerstag 27.02.
19.30 Uhr
SORRY WE MISSED YOU
GB/Frk/Belgien 2018, 100 Min
Regie: Ken Loach

 

Freitag 28.02.
19.00 Uhr
SORRY WE MISSED YOU

 

Samstag 29.02.
19.30 Uhr
SORRY WE MISSED YOU

 

Sonntag 01.03.
16.30 Uhr | 19.00 Uhr
SORRY WE MISSED YOU

 

Montag 02.03.
19.30 Uhr | Film&Gespräch
FRAUEN BILDET BANDEN - eine filmische Spurensuche zur Geschichte der Roten Zora
BRD 2019, 75 Min
Regie: LasOtras – FrauenLesben-FilmCollectif Berlin

 

Dienstag 03.03.
18.00 Uhr
SORRY WE MISSED YOU
In English with German subtitles – Englisch mit deutschen Untertiteln

 


 

20.15 Uhr
SORRY WE MISSED YOU

 

Mittwoch 04.03.
17.30 Uhr | 20.00 Uhr
SORRY WE MISSED YOU

 

Donnerstag 05.03.
19.30 Uhr
SCHÖNHEIT & VERGÄNGLICHKEIT
BRD 2019, 79 Min
Regie: Annekatrin Hendel

 

Freitag 06.03.
20.00 Uhr
SCHÖNHEIT & VERGÄNGLICHKEIT

 

Samstag 07.03.
19.00 Uhr
SCHÖNHEIT & VERGÄNGLICHKEIT

 

Sonntag 08.03.
keine Filmvorstellung

 

Montag 09.03.
19.30 Uhr Voraufführung
DIE PERFEKTE KANDIDATIN
Saudi-Arabien/BRD 2019, 101 Min
Regie: Haifaa Al Mansour

 

Dienstag 10.03.
19.00 Uhr
ALLE IN EINEM BOOT
BRD 2019, ca. 90 Min
Regie: Tobias Stille
Nach der Filmvorführung findet ein Gespräch statt.

 

Mittwoch 11.03.
20.00 Uhr Jazzkonzert mit
RAY ANDERSON’S POCKET BRASS BAND
Ray Anderson (trombone & vocals), Steven Bernstein (trumpet & slide trumpet), José Davila (sousaphone), Tommy Campbell (drums)

 

Donnerstag 12.03.
9.00 Uhr | 14.00 Uhr Kinderfilm
ZU WEIT WEG
BRD 2019, 88 Min
Regie: Sarah Winkenstette

 


 

19.00 Uhr
30. Brandenburgische Frauenwoche -
(Rollen)-Bilder der Frau

KURZFILM-Programm und GESPRÄCH
mit Barbara Teufel (vom PRO QUOTE FILM e. V.)

 

Freitag 13.03.
10.00 Uhr | 14.30 Uhr Kinderfilm
ZU WEIT WEG

 


 

20.00 Uhr
DIE PERFEKTE KANDIDATIN

 

Samstag 14.03.
keine Filmvorstellung

 

Sonntag 15.03.
14.00 Uhr Kinderfilm
ZU WEIT WEG

 


 

16.00 Uhr | 19.00 Uhr
DIE PERFEKTE KANDIDATIN

 

Montag 16.03.
10.00 Uhr | 14.30 Uhr Kinderfilm
ZU WEIT WEG
"CORONA"-Info: Die angekündigte Autogrammstunde mit dem FCE entfällt

 


 

17.30 Uhr | 20.00 Uhr
DIE PERFEKTE KANDIDATIN

 

Dienstag 17.03.
9.30 Uhr | 14.00 Uhr Kinderfilm
ZU WEIT WEG

 


 

17.00 Uhr | GH-Saal
SYSTEMSPRENGER
BRD 2019, 125 Min
Regie: Nora Fingscheidt

 


 

18.00 Uhr
DIE PERFEKTE KANDIDATIN
original version with German subtitles - Originalversion mit deutschen Untertiteln

 


 

20.30 Uhr
DIE PERFEKTE KANDIDATIN

 

Mittwoch 18.03.
9.00 Uhr | 15.00 Uhr Kinderfilm
ZU WEIT WEG

 


 

19.30 Uhr
DIE PERFEKTE KANDIDATIN

 

Donnerstag 19.03.
19.30 Uhr
ALLES AUSSER GEWÖHNLICH
Frk 2019, 113 Min
Regie: Éric Toledano und Olivier Nakache

 

Freitag 20.03.
keine Filmvorstellung

 

Samstag 21.03.
keine Filmvorstellung

 

Sonntag 22.03.
14.30 Uhr
ALLES AUSSER GEWÖHNLICH

 


 

17.00 Uhr
PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN
Frk 2019, 120 Min
Regie: Céline Sciamma

 


 

19.30 Uhr
ALLES AUSSER GEWÖHNLICH

 

Montag 23.03.
17.30 Uhr
ALLES AUSSER GEWÖHNLICH

 


 

20.00 Uhr
PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN

 

Dienstag 24.03.
18.00 Uhr
ALLES AUSSER GEWÖHNLICH
French with German subtitles – Französisch mit deutschen Untertiteln

 


 

20.30 Uhr
ALLES AUSSER GEWÖHNLICH

 

Mittwoch 25.03.
17.00 Uhr
ALLES AUSSER GEWÖHNLICH

 


 

19.30 Uhr
PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN

 

Donnerstag 26.03.
17.30 Uhr | 20.00 Uhr
LA VÉRITÉ - LEBEN UND LÜGEN LASSEN
Frk 2019, 107 Min
Regie: Hirokazu Kore-eda

 

Freitag 27.03.
keine Filmvorstellung

 

Samstag 28.03.
keine Filmvorstellung

 

Sonntag 29.03.
16.30 Uhr | 19.00 Uhr
LA VÉRITÉ - LEBEN UND LÜGEN LASSEN

 

Montag 30.03.
20.00 Uhr Jazzkonzert mit dem
PABLO HELD TRIO feat. NELSON VERAS
Pablo Held (piano), Robert Landfermann (double bass), Jonas Burgwinkel (drums), Nelson Veras (guitar)

 

Dienstag 31.03.
18.00 Uhr
LA VÉRITÉ - LEBEN UND LÜGEN LASSEN
French with German subtitles – Französisch mit deutschen Untertiteln

 


 

20.30 Uhr
LA VÉRITÉ - LEBEN UND LÜGEN LASSEN

 






< März 2020  
Do Fr Sa So Mo Di Mi
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031